Über uns

Die Praxis hat zwei therapeutische Schwerpunkte:

Jugendliche, Studierende und berufstätige Menschen mit funktionellen (sogenannten "psychosomatischen") Beschwerden, die oft trotz vieler Untersuchungen und Behandlungen nicht gebessert werden konnten.

Einige Beispiele:

Menschen im weit fortgeschrittenen Stadium einer schweren, unheilbaren Erkrankung (z.B. Krebs, neurologische oder Lungenerkrankung) , die unter starken Schmerzen, Atemnot oder anderen Symptomen leiden und einer speziellen, palliativmedizinischen Behandlung bedürfen.

Ordination

Wahlarztpraxis (keine Kassen) mit teilweiser Rückvergütung durch die Krankenkassen. Soziale Honorargestaltung.

***

Keine Wartezeiten durch individuelle Terminvereinbarung.

***

Ordinationszeiten
vorzugsweise abends zwischen
18.00 Uhr und 21.00 Uhr

***

Parkmöglichkeit
Eingang Kernstockgasse 3

Bushaltestelle
in unmittelbarer Nähe
(Haltestelle "Marienheim").